Was ist Qigong?

Qigong, der Geist des Chi. So wie die Musik alle Kompositionen in sich vereint, so vereint Qigong alle Gedanken und Übungen über und mit dem Chi. Qigong ist die Wissenschaft der Lebensenergie - Chi.

Qigong ist die Lehre von der Lebensenergie - wörtlich heißt Qigong „arbeiten mit Chi“. Diese Lehre umfaßt das gesamte Wissen und alle Praktiken um die Lebensenergie. Für die Chinesen besteht der Mensch, abgesehen vom physischen Körper, zu einhundert Prozent aus Energie. Energie wandelt sich zu Kraft oder Impulsen. Aus Kraft entstehen Gedanken, Emotionen und Taten. Diese Energien können fein oder grob sein, niederer und höherer Natur sein. Je nach dem, welche der Mensch kultiviert und sich hingibt, können sie heilen oder auch zerstören. Es gibt Energien und Kräfte, die die Gesundheit fördern, ein langes und glückliches Leben bescheren, bis hin zur spirituellen Entwicklung führen. Das alles macht Qigong zu einer Wissenschaft des Geistes.

Qigong möchte direkt in das Herz. Es möchte den Menschen Gesundheit schenken. Ein langes Leben voller Glück und Freude bescheren. Und ihn geistig wachsen lassen.

***

Impressum & Datenschutz